Freitag, 28. August 2015

DAYPLANNER | für ein bisschen mehr Struktur…

Meine Listen gibt es natürlich immer noch. Und jetzt auch meine Dayplanner Kärtchen. Sie zu schreiben war übrigens eine interessante Erfahrung. Was mache ich eigentlich so den ganzen Tag? Motivieren muss ich mich nicht. Vielleicht ein bisschen strukturieren...?

Ynas Design Blog, Dayplanner
Und dann liegt da ein Haufen Kärtchen und ich denke - das ist alles? Bügeln, zum Arzt gehen, einkaufen, arbeiten, Freunde besuchen? Ich hoffe mir fallen noch ein paar Dinge ein. Es kann doch nicht sein, dass sich mein Leben auf eine Hand voll Kärtchen reduzieren lässt, oder? Denn eigentlich habe ich nicht das Gefühl kein ausgefülltes Leben zu haben. Und langweilen tue ich mich auch nicht.

Ynas Design Blog, Dayplanner

Nachdem ich den Post geschrieben habe, werde ich erst mal schnell bügeln und dann ein bisschen nachdenken :) Nein, nein, nicht über das Leben. Aber vielleicht über ein neues Buch, neue Projekte für den Oh, Beton! Shop. Und hier in der Wohnung gibt es so ein paar Stellen, die brauchen dringend ein makeover :) Und siehe da, da fallen mir dann auch gleich noch ein paar Kärtchen ein :)))

Ynas Design Blog, Dayplanner

Machts euch schön und habt ein tolles Wochenende. Es soll ja wieder warm werden…

Dienstag, 25. August 2015

SCHIFF AHOI! | DIY Partyboot

Schalen und Schüsseln kann man nie genug haben. Hat man aber nicht immer. Und auch nicht so viele von einer Sorte. Da hilft nur - selbermachen. Wie wär's mit kleinen Partybooten?

Ynas Design Blog, Schiffchen aus Papier, DIY

Die Nusskutter lassen sich hinterher wunderbar in der Papiertonne entsorgen. Und zum Basteln braucht man auch nicht viel. A4 Papier-Bögen (am besten bunt) Zahnstocher und Maskingtape.
Ynas Design Blog, Schiffchen aus Papier, DIY

Eignet sich auch prima für einen Kindergeburtstag. Vielleicht können die Kids die Schiffchen vorher noch selberbasteln? Wie's geht? Nah, wisst ihr es noch? Hier noch mal die Anleitung - nur so als Gedankenstütze :)

Ynas Design Blog, Schiffchen aus Papier, DIY, Faltanleitung

Ynas Design Blog, Schiffchen aus Papier, DIY,

Ein Schiff wird kommen… la la la … voll mit Nüssen (oder Gummibärchen, oder Schokokugel...)
Ein klarer Fall für Ankes Creadienstag.

Mittwoch, 19. August 2015

BLOGGERPAUSE | ein bisschen ruhig hier…

... kann ich bitte mal ein bisschen Jammern? Ihr habt ja sicher schon gemerkt, dass es hier ziemlich ruhig geworden ist. Erst wird der Mann krank, dann diese lähmende Hitze und jetzt versinke ich in Arbeit. (o.k., eigentlich bin ich ja froh, dass ich mal wieder was zu tun habe...)


Aber zum Bloggen komme ich im Moment einfach nicht. An Ideen mangelt es nicht. Und auch nicht an der Umsetzung, aber irgendwie fehlt im Moment der nötige Elan. Ich hoffe, das geht wieder vorbei. Ein bisschen nervös macht mich das aber schon. Wie geht es bei euch? Hat euch der Sommer auch so geschafft? Im Moment atme ich wirklich auf, es hat ein wenig abgekühlt und mache zumindest schon mal wieder Pläne…

Noch 2 Wochen in Frankfurt jobben und dann … dauert es nicht mehr lange und ich fahre nach München zu unserem "Lieblingsbloggertreffen". Da freue ich mich schon sehr drauf. (Auch wenn Billa diesmal leider nicht mitkommt). Endlich mal die Mädels wiedersehen, deren Blogs ich verfolge. Außerdem habe ich zwei Termine in München gemacht, auf die ich schon sehr gespannt bin.

Bis dahin werde ich weiter Ideen sammeln, was man so alles tun könnte, wenn man wollte. Zum Glück gibt es ja Pinterest und Blogs und all die vielen Handmademagazine. (Auch wenn einem schon manchmal der Gedanke kommt - ach, gibt es ja alles schon. Und muss man eigentlich alles selber machen? Nein, natürlich nicht, aber es macht ja schließlich Spaß.

So, jetzt höre ich auch schon auf zu jammern. Muss wieder an die Arbeit. Ich hoffe, ich bin bald wieder "On the Blog". Ganz aus der Welt bin ich nicht… schließlich gibt es ja Instagram :)

Freitag, 14. August 2015

FLOWER FRIDAY - die wahrscheinlich längste…

…Blume der Welt :) Einst stand das Ding (ich nenne es mal so, weil ich wieder nicht weiß, wie sie heißt) in unserem Garten. Und dann, nach unserer standesamtlichen Trauung stand sie in einer Vase mit Bambus und Hortensie, in unserem Treppenhaus. Von meiner lieben Nachbarin. Das war der riesigste (in gemessenen Metern) Blumenstrauß, den ich je bekommen habe…


Nun habe ich sie natürlich gekürzt und in eine kleinere Vase gestellt. Vertrocknen kann sie nicht mehr. Ist sie ja schon. Aber immer noch ziemlich attraktiv, oder? So schön kugelig. Und diese niedlichen kleinen Samenkörner … die jetzt hier überall rumfliegen :)



Und damit fliege ich heute mal wieder rüber zu Helgas Friday Flowers. Wer kommt mit?

Freitag, 31. Juli 2015

FLOWER FRIDAY | Ein Riesen-Mega-Blumenstrauß…

Ich bin schon quasi auf dem Weg. Auf dem Weg in die Heimat. Denn auch, wenn der Strauß in meiner Küche noch so schön aussieht, er ist leider nicht für mich....

Ynas Design Blog, Blumen, Blumenstrauß in Pink

Meine Mutter hatte gestern Geburtstag und heute fahren alle hin um ein klein bisschen zu feiern. Mit 80 macht man ja keine großen Partys mehr. Um so schöner, wenn man noch mal den Rest der Familie sieht. Wir werden heute Abend lecker essen gehen und morgen gibt es noch mal Mutters Rouladen mit Rotkohl.... Hmm!

Ynas Design Blog, Blumen, Blumenstrauß in Pink


Meine Mutter möchte unbedingt das DIY Betonbuch haben. Wenn die Tochter schon mal ein Buch rausgebracht hat :) ich finde die Farbe der Gerberas passt doch wunderbar zum Buchcover, oder?

Ynas Design Blog, Blumen, Blumenstrauß in Pink
Auch wenn er gleich wieder verschwindet, der schöne Strauß, springe ich schnell rüber zu Helga. Übrigens könnt ihr euch vorstellen, dass ich für den Strauß nur 5 Euro bezahlt habe? Der sei ja nicht mehr so ganz frisch....